top of page

Innerer Frieden durch Glauben


Herzlich Willkommen bei Powerful Bliss. Wie schön, dass du deinen Weg zu uns gefunden hast. Powerful Bliss sind Events für dich und mein absolutes Herzensprojekt.

Mit Powerful Bliss holen wir dich ab in einen lebensbejahenden Raum voller Freude, Energie, Ruhe und deiner eigenen Spiritualität.

Unsere Events laden dich dazu ein, deine innere Kraft und Liebe zu entfalten, tiefe Verbindung zu dir herzustellen und die wahre Bedeutung von Gemeinschaft zu erleben.

Wir bringen dich in deine innere Balance und erinnern dich daran wie wertvoll & sinn-voll dein Leben und unsere Natur ist.

Mit dem Podcast von Powerful Bliss wollen wir dich dabei begleiten dich immer mehr kennenzulernen und das Wunder, dass du bist wahrzunehmen. Unser Wunsch ist es dich zu mehr Balance und Verbundenheit im Alltag zu bringen.


Diese Folge geht um ein, wie ich finde, wundervolles Thema, nämlich darum:

Wie kann mich mein Glaube zu Frieden führen:

Erst einmal ist der innere Frieden ein sehr persönliches Gefühl und genauso ist auch der Weg dorthin. Da gibt es keinen Einheitsweg und für jeden ist er unterschiedlich.

Manchmal ist gar nicht klar, was der innere Frieden denn überhaupt ist. Leichter fällt es das Gegenteil von innerem Frieden zu benennen. Meist ist es Stress, Angst, Verzweiflung, Hoffnungslistigkeit, Gedankenkreisen, sich verloren fühlen, Wut, sich Sorgen machen….


Mir fallen viele Begriffe für den inneren Frieden ein: Sicherheit, Gleichgewicht, Balance, Liebe, Harmonie, Frieden, Glück, Ausgeglichenheit, Entspannung, Leichtigkeit, Flow. Wie würdest du es für dich beschreiben?

Interessant ist, dass Menschen, wenn sie sich in Balance fühlen, also ihren inneren Frieden für sich fühlen, kaum das Bedürfnis haben sich zu vergleichen, sich weniger Sorgen machen und grübeln, im Moment sind, zufrieden und dankbarer sind. Zudem ist der Umgang mit sich selber und anderen liebevoller und respektvoller. Auch fällt es leichter ausgelassen zu sein, zu lachen, sich verbunden zu fühlen und zu vertrauen.


Wenn man das so hört, möchte man immer in diesem Gefühl sein und es am Liebsten gar nicht mehr verlassen. Jedoch ist dies in unserem Alltag so kaum möglich und wir dürfen immer wieder den Fokus darauf legen bei uns anzukommen, den Kontakt zu uns herzustellen und dem inneren Frieden wieder näher zu kommen.


Bei meiner Recherche für diesen Beitrag bin ich immer wieder darüber gestolpert, dass Menschen davon berichten, dass ihnen die Verbindung oder der Glaube hilft. An was glaubst du?

Ist es Gott oder wie benennst du es für dich?

Und wie oft suchst du den Kontakt?

Suchst du ihn immer nur, wenn es gar nicht mehr geht? Vielleicht darfst du dir auch erlauben diesen Kontakt zu dir und deinem Glauben regelmäßig herzustellen, so dass es etwas lebensnotwendiges wird, wie atmen. Durch diesen regelmäßigen Kontakt zu dir und deinem Glauben stellt sich ein innerer Frieden automatisch ein.

Vielleicht magst du es mal ausprobieren und du trägst es dir, wie einen Termin in deinen Kalender ein. Berichte doch gerne mal was du beobachtest hast. Im folgende findest du noch ein paar ideen, wie du deinen inneren Frieden wieder herstellen kannst:

Besuche regelmäßig Orte oder Plätze, an denen du dich wohlfühlst

Reserviere dir täglich eine bestimmte Zeit, in der du dir bewusst machst, wofür du dankbar sein könntest.

Nimm dir vor dem Einschlafen Zeit um deinen Tag Revue passieren zu lassen und vergib ganz bewusst dir und anderen Menschen

Nimm dir regelmäßig Zeit um Menschen zu treffen, die dir gut tun, die dich unterstützen und wo du dich wohl fühlst

Versuche mal bewusst innezuhalten bevor du Situationen bewertest und nimm dir etwas Zeit, um für dich heraus zu finden, wie du damit umgehst. Kannst du es annehmen oder möchtest du etwas ändern. Schreibe ruhig alles einmal auf und erlaube dir in Ruhe alles herauszufinden.


Ganz wichtig, beginne damit dich so zu akzeptieren wie du bist mit allem, was du denkst, fühlst und wie du handelst. Das ist ein Moment Zustand und du darfst stolz darauf sein, was du bist und wo du bist.

Eine kleine, aber grosse Aufgabe für dich:

Stelle dich doch ab jetzt jeden Tag für ein paar Minuten vor den Spiegel und schaue dir in die Augen und dich an. Bitte bewerte dich nicht, sondern sag dir immer wieder, dass du dich so wie du bist, lieb hast und du gut bist so wie du bist.

Wiederhole dies täglich und beobachte dich genau-ohne es zu bewerten. Oft fliessen Tränen und auch das darf sein…nach und nach darf sich ein Gefühl von Verbundenheit zu dir ,und vielleicht auch Liebe zu dir, einstellen.



Auch Powerful Bliss kann dir mit seinen Events helfen, deinen inneren Frieden zu wahren. Denn in unseren Events hast du bewusst Zeit für dich eingeplant und du beschäftigst dich mit deinem Innenleben. Du bekommst wundervolle, berührende und vor allem friedvolle und positive Inhalte für dich und kannst auftanken für die Zeit danach.


In diesem Sinne hab eine wundervoll friedvolle Zeit und lass es dir gut gehen. Vielleicht in einem unserer nächsten Events.

Alle Infos findest du unter www.powerfulbliss.de oder bei Instagram powerfulbliss_


Wir freuen uns auf dich.

Alles Liebe

Claudia


5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page